19 ✯ Himmelskind

Himmelskind
Es musiziert Quetschendatschi
(Johannes Sift, Sabrina Walter
und Stefan Hegele)
Die Aufnahme ist veröffentlicht auf der CD „Rauhnacht“
Wir bedanken uns ganz herzlich für die Genehmigung, sie hier abspielen zu dürfen.

Dieses schöne Stück mit dem Titel „Himmelskind“ stammt aus der Feder von Johannes Sift aus Klosterlechfeld. Johannes spielt schon seit seiner Kindheit Harmonika und Geige und schreibt gerne eigene Stücke. In seinem neuen CD-Projekt „Rauhnacht“ ließ er sich von dieser besonderen Zeit zwischen den Jahren inspirieren und hat sich für jede der zwölf Nächte zwischen Weihnachten und Drei König ein Stück ausgedacht. Die Arrangements sind zusammen mit seinem Ensemble ‚Quetschendatschi‘ mit Sabrina Walter (Harfe, Hackbrett) und Stefan Hegele (Helikon, Gitarre) entstanden, die auch noch verschiedenste andere Instrumente wie Maultrommel, Glockenspiel und verschiedenes Schlagwerk zum Klingen bringen. Die ungewöhnlichsten ‚Mitspieler‘ sind aber sicherlich die Kirchenglocken des Dießener Marienmünsters.

Johannes Sift (Harmonika), Sabrina Walter (Harfe), Stefan Hegele (Helikon)

Die Rauhnächte (auch Rauchnächte oder Glöckelnächte) sind die Nächte um den Jahreswechsel, denen im europäischen Brauchtum eine besondere Bedeutung zugemessen wird z.B. glaubte man, dass die zwölf Rauhnächte bestimmend für das Wetter der zwölf Monate des neuen Jahres waren. Deshalb wurden auch Wetterphänomenen in diesen Tagen und Nächten besondere Aufmerksamkeit geschenkt, sowie der Beobachtung der Sterne und den Träumen, die man in dieser Zeit hatte.


Hier können Sie „Himmelskind“ in Griffschrift für diationische Harmonika herunterladen:
Himmelskind (in Griffschrift)

In der Zeitschrift „Zwiefach“ (Ausgabe 6/2023) ist das Stück bereits in Griffschrift abgedruckt. Außerdem gibt es dort noch weitere interessante Noten und Lieder zu entdecken. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Genehmigung zur Veröffentlichung der Noten von „Himmelskind“. Bitte beachten: Das Stück ist urheberrechtlich geschützt.


Wer sich für die CD „Rauhnacht“ von Quetschendatschi interessiert, kann diese bei Johannes Sift bestellen (E-Mail: info@johannes-sift.de). Die Stücke auf der CD sind allesamt Kompositionen von Johannes Sift (Harmonika, Geige) und kreativ arrangiert zusammen mit Sabrina Walter (Harfe, Hackbrett) und Stefan Hegele (Helikon, Gitarre).

(Dagmar Held und Benjamin Schmid)

3 Gedanken zu „19 ✯ Himmelskind“

  1. Sehr sauber und rhythmisch gespielt und eine schöne Komposition! Freue mich auf die CD, die ich gleich bestellen werde!! Frohe Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert