18 ✯ Adventslied

Bild von Florii_N auf Pixabay


Am Kranz brennt oa Kerzerl
Es musiziert die Familie Hollmayer, (Alexander, Gabi, Georg und Agnes)

Das Wort „Advent“ leitet sich vom lateinischen Wort „adventus“ ab und heißt „Ankunft“. Es ist die Zeit, in der die Christen die Ankunft Jesu freudig erwarten. Besonders Kinderherzen lässt die Adventszeit höher schlagen. Ingeborg Weber-Kellermann schreibt dazu: „Aus dem kinderfreundlichen 19. Jahrhundert stammt die Ausdehnung der vorweihnachtlichen Adventswochen als Zeit der Artigkeitserprobung und ahnungsvollen Vorfreude. Der früheste Beleg für den Adventskranz findet sich in einem Hamburger Waisenhaus um 1900. Dem gleichen Rhythmus folgen die vielen Arten von Adventskalendern und sonstigen Vorbereitungen. Auch diese Entwicklung ist Teil der allgemeinen Verbürgerlichung. Neben den alten, jung gebliebenen vorweihnachtlichen Kirchengesängen der christlichen Erwartung entstand eine Fülle neuer Texte, die auf das Denken und Fühlen der Kinder zugeschnitten sind. Sie gehören – ebenso wie Hirten- und Krippenspiele – fest in das Programm der Kindergärten und ersten Schulklassen.“
Quelle: Weber-Kellermann, Ingeborg: Das Buch der Weihnachtslieder. 151 Deutsche Advents- und Weihnachtslieder Kulturgeschichte, Noten, Texte, Bilder. B. Schott’s Söhne, Mainz 1982, S. 238.

Mit „Am Kranz brennt oa Kerzerl“ wünschen wir euch und vor allem euren Kindern und Enkeln eine wachsende Vorfreude und ein kurzweiliges Warten auf das Christkind.



Hier können Sie das Notenblatt herunterladen: Adventslied – Notenblatt

(Simone Lautenschlager)

5 Gedanken zu „18 ✯ Adventslied“

  1. Ganz herzlichen Dank für Ihren lieben Wunsch und für jedes Fensterl des Kalenders. Es geht einem jeden Tag so richtig das Herz auf.
    Allen Mitwirkenden und allen, die sich „im Hintergrund“ die Mühe mit dem Kalender machen und allen Zuhörern recht frohe Weihnachtstage!

  2. Ich war über 40 Jahren im Kindergarten als Erzieherin tätig und all diese Jahre hab ich dieses Lied fast täglich im Morgenkreis und während der Adventssgeschichten auf dem Weg zu Weihnachten hin gesungen.
    Dieses Lied ist für mich Weihnachten .
    Natürlich haben wir es auch innerhalb der Familie mit Akkordeon, Flöte und Gitarren Begleitung gesungen. Vielen Dank für dieses Lied.

  3. So ein entzückendes Mundartlied für Kinder. Ich arbeite im Kindergarten und bin immer sehr froh, wenn ich zu solchen Liedern komme.
    Danke für eure tolle Arbeit
    EIn schönes Fest wünscht Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert